MAVIC Cosmic Pro Carbon
Art.Nr.  21949
Der Mavic Cosmic SL 40 Laufradsatz wird Ihnen durch seine hervorragende Steifigkeit, die optimale Leichtbauweise und ideale Aerodynamik zu neuen Bestzeiten verhelfen. Die umfangreichen Entwicklungen des Herstellers Mavic, die in dieses Produkt eingeflossen sind, machen diese Laufräder zu einem absoluten High-End-Produkt der Oberklasse.

Technische Details Mavic Cosmic SL 40 Rennrad-Laufradsatz
Gewicht

Gesamt: ca. 1599 g
Vorderrad: ca. 704 g
Hinterrad: ca. 895 g
Felgen

Material: Carbon
ETRTO Größe: 19-622
Innenbreite: 19 mm
Höhe: 40 mm
Für Tubeless- und Draht-Reifen geeignet
Speichen

Material: Stahl (Speichen); Aluminium (Speichen-Nippel)
Anzahl Speichen vorne: 18
Anzahl Speichen hinten: 20
Einspeichung: radial (vorne), Mavic Isopulse (hinten)
Form: elliptisch, doppelt konifiziert
Naben

Material: Aluminium
Versiegelte Patronenlager (komplett wasserdicht)
Freilauf: Instant Drive 360
Kompatibel mit Shimano 9-, 10- und 11-fach-Kassetten
VR und HR: kompatibel nur mit Schnellspanner
Lieferumfang

Laufradsatz (Vorder- und Hinterrad)
Schnellspanner BR301 (vorne und hinten)
Bremsklötze für Carbon-Felgen
UST-Ventil und Zubehör
Felgenband (vorne und hinten)

sofort im Laden verfügbar sofort im Laden verfügbar

999,00 EUR

statt 1.499,00 EUR (UVP) pro Paar (inkl. MwSt.)
Sie sparen 33.4%

Produktdetails


Bedienungsanleitung
Weitere Produktinformationen Mavic Cosmic SL 40 Aero-Laufradsatz
Der Mavic Cosmic SL 40 Rennrad-Laufradsatz ist eine der wenigen Fahrradkomponenten, durch die es einem ermöglicht wird, seine Fahrgeschwindigkeit tatsächlich und merklich zu steigern. Die extreme Leichtbauweise geht hier nicht zu Lasten der Haltbarkeit - das Gegenteil ist der Fall. Durch innovative Lösungen schaffte es der Hersteller Mavic, hohe Steifigkeit und Haltbarkeit mit extremer Leichtbauweise zu vereinigen.

Mavic Laufrad-Technologien
UST: Die Laufräder mit UST-Funktion von Mavic ermöglichen eine Bereifung ohne Fahrradschlauch, da hierbei eine luftdichte Kammer zwischen Felge und Reifen entsteht. Der Fahrkomfort, die Traktion und die Kontrolle werden verbessert, die Gefahr einer Panne und die Trägheit werden jedoch verringert.

Instant Drive 360: Dieses neue Freilaufsystem wiegt aufgrund der übergroßen Achse und des gehärteten Alukörpers 40 Gramm weniger als ältere Systeme. Es bietet dank eines Eingriffswinkels von nur 9 Grad und zweier Sperrklinken mit vierzigfacher Verzahnung einen raschen Kraftschluss. Für verminderte Reibung auch bei Höchstgeschwindigkeit sorgt die große Radial-Gummidichtung, die keinen Kontakt hat. Zudem ist sie absolut wasserdicht. Durch die vielen Achsstummel ist der Freilauf mit einer großen Menge an Einbaustandards kompatibel.

Isopulse: Das Fahrradlaufrad wird ganz besonders eingespeicht, nämlich links zweifach gekreuzt und rechts radial. Dadurch erreicht man beim rechten sowie linken Nabenflansch eine ausgewogenere Seitenspannung, was wiederum die Kraftübertragung stark verbessert. Dazu trägt ebenso bei, dass das Laufrad auch bei hoher Belastung mehr Steifigkeit aufweist. Zudem wird es stabiler, sodass der Wartungsbedarf sinkt.

iTgMAX: iTgMAX besteht aus einem inneren Felgenbett mit mehreren Schichten aus nahtlosen Carbonfasern, um eine einzigartiges Felgenprofil aus einem Stück zu bekommen, ohne dass die Carbonfasern abgeschnitten werden müssen. Die Bremsflanke wird dann mit einem Laser bearbeitet, um die beste Bremseffizienz zu gewährleisten. Dadurch ergibt sich ein um 50 Prozent verkürzter Bremsweg bei Nässe. Die mit Integral Glass Transition Temperature hergestellten Laufräder verfügen über die zuverlässigsten Carbonfelgen, die sogar den Missbrauch durch die brutalsten Fahrer unter den schlimmsten Bedingungen widerstehen.

QRM Auto: Qualité de Roulements Mavic steht für eine hochqualitative Lagertechnologie. Sie beinhaltet eine Doppeldichtung, die für Langlebigkeit sorgt. Damit die Industrielager mit Lagerluft C3 (für große, stark belastete Lager) die bestmögliche Effizienz aufweisen, sind sie äußerst maßhaltig. Zudem justiert sich ihr Lagerspiel selbst, sodass sie jederzeit ohne Bewegungsspiel leichtgängig laufen.

Infinity Hubs: Mit dieser Technologie wird die Kraftübertragung, Haltbarkeit und Kompatibilität des Freilaufs optimiert. Infinity-Freiläufe können auf alle gängigen Freilaufantriebsoptionen und Achsabmessungen umgestellt werden. Das macht diesen Freilauf mit vielen Systemen kompatibel. Dennoch ist die Montage einfach und schnell zu bewerkstelligen

Haben Sie Fragen zum Artikel?

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum oben gezeigten Artikel. Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns zurück

* = Pflichtangabe